Wenn Sie an Covid-19 erkrankt sind ...

Tipps für unsere Patientinnen und Patienten mit Corona

Wenn Sie an Covid-19 erkrankt sind: 

  • Verhindern Sie bitte, andere Menschen anzustecken!
  • Dazu bleiben Sie bitte zuhause. 
    • Wenn Sie so krank sind, dass Sie nicht arbeiten können, bekommen Sie von uns eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ("Gelber Schein"). Bitte rufen Sie uns an. Solange Sie nicht schwer krank sind und keine unmittelbare ärztliche Hilfe brauchen, regeln wir alles per Telefon und Post.
    • Wenn Sie eigentlich arbeiten könnten, aber positiv auf Corona gestestet wurden, bekommen Sie eine Aufforderung zur Isolation vom Gesundheitsamt. Damit zahlt Ihr Arbeitgeber Ihr Gehalt weiter (und kann sich vom Landkreis entschädigen lassen.) Diese Aufforderung können Sie per Mail an coronahotline{at}lk-seenplatte.de anfordern. 
    • Details zur Dauer der Isolierung und zur Freitestung finden Sie hier
  • Tipps, wie Sie Ihre Familie vor Ansteckung schützen, finden Sie hier
  • Empfangen Sie keinen Besuch. Lassen Sie sich Lebensmittel usw. von Freunden oder Familie vor die Tür stellen. Wenn Sie niemanden haben, der Sie versorgen kann, wenden Sie sich an das Stadtteilbüro in Ihrer Nähe (die Telefonnummern finden Sie leicht im Internet). 
  • Informieren Sie Ihre engen Kontaktpersonen, damit diese sich absondern können (= auch zuhause bleiben, um niemanden anzustecken).
    • Enge Kontaktpersonen sind solche Menschen, die Sie in den 48 Stunden vor Beginn Ihrer Beschwerden oder vor dem positiven Test getroffen haben, und mit denen Sie ohne Mund-Nasen-Schutz oder FFP2-Maske gesprochen haben, oder mit denen Sie ohne Maske länger als 10 Minuten einen Abstand von weniger als 1,5 m eingehalten haben. 
    • Wer sich absondern muss und wer nicht, Dauer der Absonderung und Möglichkeiten zur Freitestung erfahren Sie auf den Seiten des Landkreises
    • Alle Kontaktpersonen, die sich absondern müssen, brauchen einen Quarantänebescheid vom Gesundheitsamt, damit ihr Lohn weiter gezahlt werden kann. (Für Ungeimpfte gilt das möglicherweise nicht.)  Diesen können Sie per Mail an coronahotline{at}lk-seenplatte.de anfordern.
  • Alle weiteren Fragen bezüglich Isolation & Quarantäne richten Sie bitte ebenfalls an coronahotline{at}lk-seenplatte.de 

Wenn es Ihnen nicht gut geht, rufen Sie uns bitte unter 0395 560 380 an. Außerhalb unserer Öffnungszeiten erreichen Sie den ärztlichen Notdienst unter 116 117. In bedrohlichen Situationen erreichen Sie den Rettungsdienst unter 112.